Deutliche Verbesserung bei Internet und Mobilfunk steht bevor
Mittwoch, den 21. Juni 2017 um 13:52 Uhr

Landtagsabgeordneter Dr. Albrecht Schütte (CDU) zu Besuch in Daisbach

Foto: Daisbachs Ortsvorsteher Winfried Glasbrenner und Dr. Albrecht Schütte MdL.

Daisbach. Bei mehreren Besuchen in Daisbach informierte sich der Landtagsabgeordnete Dr. Albrecht Schütte (CDU) bei Ortsvorsteher Winfried Glasbrenner und Bürgermeister Joachim Locher über die Anliegen des Kraichgaudorfes, vor allem zur Infrastruktur vor Ort. Es mache den Ort sehr attraktiv, dass neben den Kinderbetreuungsangeboten auch die Grundschule im Ort sei, so Dr. Schütte. Gemäß dem Motto „Kurze Beine, kurze Wege“ setze er sich dafür ein, dass auch zukünftig die Grundschule im Dorf bleibe.

Weiterlesen...
 
„Infrastruktur ist das Rückgrat unserer Gesellschaft“
Dienstag, den 20. Juni 2017 um 14:45 Uhr

Landtagsabgeordneter Dr. Albrecht Schütte (CDU) zu Besuch bei Jürgen Ebert, Geschäftsführer der Hauck Baugesellschaft m.b.H. in Waibstadt

Landtagsabgeordneter Dr. Albrecht Schütte (CDU) zu Besuch bei Jürgen Ebert, Geschäftsführer der Hauck Baugesellschaft m.b.H. in Waibstadt

Waibstadt. Im Verwaltungsgebäude der Hauck Baugesellschaft m.b.H. in Waibstadt begrüßte Geschäftsführer Jürgen Ebert den Landtagsabgeordneten Dr. Albrecht Schütte: „Ich bin froh, dass Sie die Bedeutung der Bauunternehmen für viele Bereiche von der öffentlichen Infrastruktur bis hin zu den dringend benötigten Wohnungen sehen und Sie sich Zeit für uns und unsere Anliegen nehmen.“

Schütte bestätigte die Wichtigkeit der Themen: „Ob Verlegung der Glasfaserkabel für schnelles Internet, die Sanierung von Straßen, Brücken und von Landes- sowie kommunalen Immobilien oder die Schaffung von Wohnraum, ohne die Bauwirtschaft geht das alles nicht.“

Weiterlesen...
 
DB Regio AG erbringt künftig die Verkehrsleistungen der S-Bahn Rhein-Neckar (Los 2)
Dienstag, den 20. Juni 2017 um 13:13 Uhr

Zumeldung von Dr. Albrecht Schütte MdL / Ab Fahrplanwechsel Dezember 2020 Einsatz von Fahrzeugen der neuesten Generation und verbessertes Angebot

Archivfoto - S-Bahn - Neckargemünd

Zumeldung: Der Landtagsabgeordnete Dr. Albrecht Schütte (CDU) freut sich über den Zuschlag an die DB Regio AG und das verbesserte Verkehrsangebot für den Rhein-Neckar-Raum. „Ich hätte es mir schon viel früher gewünscht, denn leider steht das Angebot erst ab 2020 zur Verfügung. Aber dann bekommt der Ländergrenzen überschreitende SPNV eine ganz neue Qualität. Der neue Fahrplan steigert die Attraktivität des öffentlichen Nahverkehrs in der Region und die hochwertige Ausstattung ermöglicht einen sicheren Ein- und Ausstieg, das ist besonders wichtig für Seniorinnen und Senioren, aber auch für Radfahrer und Familien mit Kinderwagen.“

Weiterlesen...
 
CDU Deutschlands trauert um Helmut Kohl
Samstag, den 17. Juni 2017 um 23:00 Uhr

Copyright: Harald Odehnal/KAS-ACDP

Die CDU Deutschlands trauert um ihren ehemaligen Parteivorsitzenden, Bundeskanzler a.D. Dr. Helmut Kohl. Unsere Gedanken und Gebete sind bei seiner Familie. Im Namen aller Mitglieder würdigte die Vorsitzende der CDU Deutschlands, Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel den Verstorbenen:

„Die Nachricht vom Tode Helmut Kohls ist eine der Nachrichten, die uns alle innehalten und still werden lassen, weil wir spüren, dass ein Leben zu Ende ist und dass der, der es gelebt hat, in die Geschichte eingeht. Mich erfüllt diese Nachricht mit tiefer Trauer. Meine Gedanken sind zuallererst bei Helmut Kohls Frau Maike, der ich eben telefonisch meine Anteilnahme übermittelt habe, und bei seiner Familie. Ihnen wünsche ich Trost und Kraft.

Ich denke in diesem Augenblick aber auch mit großem Respekt und mit großer Dankbarkeit an das Leben und Wirken von Bundeskanzler Helmut Kohl. Das Bild dieses in jeder Hinsicht großen Mannes, seine Leistung, seine Rolle als Staatsmann in Deutschlands historischer Stunde – das alles steht uns sofort vor Augen.

Weiterlesen...
 
Wie kann unser Land in die Zukunft investieren?
Dienstag, den 13. Juni 2017 um 14:10 Uhr

Dr. Albrecht Schütte MdL im Gespräch mit Schülern des Max-Born-Gymnasiums Neckargemünd

Dr. Albrecht Schütte MdL im Gespräch mit Schülern des Max-Born-Gymnasiums Neckargemünd

Neckargemünd. Der Seminarkurs des Max-Born-Gymnasiums zum Thema „Metropolregion Rhein-Neckar“ hat schon mit verschiedenen Vertretern der Politik gesprochen – nun nahm sich der Landtagsabgeordnete Dr. Albrecht Schütte (CDU) die Zeit, mit den rund 30 Schülerinnen und Schülern über das aktuelle Politikgeschehen im Land zu diskutieren.

In einer kurzen Einführung erläuterte Schütte den „typischen Tag“ eines Abgeordneten zwischen Wahlkreis und Stuttgart und sprach über seine persönliche Motivation, sich politisch zu engagieren: „Demokratie und Rechtsstaat sind Grundlagen unseres friedlichen Zusammenlebens. Dass wir sie haben, ist aber keinesfalls so selbstverständlich, wie viele heute glauben.“

Weiterlesen...