Schütte und Sturm diskutieren mit Oettinger

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on email

Videokonferenz mit Günther Oettinger, MdL Albrecht Schütte und Landtagskandidat Andreas Sturm am Freitag, 05. März.

Mit Günther Oettinger, dem ehemaligen Ministerpräsidenten des Landes Baden-Württemberg, konnten die beiden CDU-Landtagskandidaten Dr. Albrecht Schütte und Andreas Sturm ein echtes politisches Schwergewicht zu einer gemeinsamen Videokonferenz gewinnen. „Günther Oettinger hat unser Land von 2005-2010 hervorragend geführt und sich auch als EU-Kommissar immer mit Nachdruck für baden-württembergische Interessen eingesetzt. Umso mehr freut es mich, dass er gemeinsam mit uns über die landespolitischen Herausforderungen der nächsten Jahre und Jahrzehnte diskutieren wird.“ 

Oettinger, der von 2010 bis 2019 der EU-Kommission angehörte, zunächst als Kommissar für Energie, ab 2014 als Kommissar für Digitale Wirtschaft und Gesellschaft und schließlich ab 2017 als EU-Haushaltskommissar, kommt am Freitag, 05. März zu einer gemeinsamen Videokonferenz mit den beiden Landtagskandidaten. Die Videokonferenz startet um 17:30 Uhr via Zoom

Gerne hätten die beiden Landtagskandidaten Schütte MdL und Sturm in ‚normalen‘ Zeiten eine große Veranstaltung in Präsenz gemeinsam mit Oettinger ausgerichtet, in Pandemiezeiten gehe aber der Gesundheitsschutz vor: „Durch digitale Veranstaltungen können wir jedoch unkompliziert offene Diskussionen zwischen interessierten Teilnehmerinnen und Teilnehmern und Spitzenpolitikern wie Günther Oettinger ermöglichen.“

Nach einem kurzen Impulsvortrag von Oettinger steht die Diskussion mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern der Videokonferenz im Mittelpunkt. Dr. Albrecht Schütte MdL und Landtagskandidat Andreas Sturm bitten um Anmeldung zur Videokonferenz per Mail an info@albrecht-schuette.de bis Donnerstag, 04. März. Die Einwahldaten erhalten die Teilnehmer dann im Anschluss.

Diese Artikel könnten Ihnen auch gefallen

Arbeit im Landtag

Mit dem CDU-Bundestagsabgeordneten Stefan Kaufmann MdB für das „nächste große Ding“: Der klimaneutrale Brennstoffzellen-Generator aus Stuttgart

Mit dem CDU-Bundestagsabgeordneten Stefan Kaufmann MdB für das „nächste große Ding“: Der klimaneutrale Brennstoffzellen-Generator Arbeitskreise „Wissenschaft“ und „Wirtschaft“ der CDU-Landtagsfraktion besuchen innovatives Startup gemeinsam mit dem Innovationsbeauftragten für Wasserstoff der Bundesregierung

Weiterlesen »
Arbeit im Landtag

„Corona fordert uns weiterhin“

Intensiver Austausch zwischen CDU/Landtagsfraktion und Wissenschaft Trotz der spürbaren Zunahme an Normalität im Berufsleben und im Alltag befindet sich Baden-Württemberg mitten in der sogenannten „vierten

Weiterlesen »

Sie Wollen Mehr erfahren?

Folgen Sie mir auf meinen sozialen Kanälen