Drei Schläge und der Hahn sitzt

CDU-Spitzenkandidat Guido Wolf MdL in Bammental vor Ort / Kerweeröffnung u.a. mit BM Karl, Brunnemer MdL und Landtagskandidat Dr. Schütte

Bammental. Eine besondere Ehre wurde Guido Wolf beim Besuch der Bammentaler Kerwe zu teil. Auf Einladung des ausrichtenden FC Bammental durfte er im Rahmen der Kerwe-Eröffnung das erste Fass anstechen. Und da zeigte sich die langjährige Erfahrung des ehemaligen Bürgermeisters und Landrats: Nach drei gezielten Schlägen mit dem schweren Holzhammer war der Zapfhahn sauber platziert und die ersten Krüge konnten gefüllt werden. In einem kurzen Grußwort ging Guido Wolf auf die schöne Tradition der Heimatfeste ein und dankte allen Helfern.

Weitere Infos zur Sommertour von Guido Wolf MdL finden interessierte Leserinnen und Leser hier: CDU Baden-Württemberg

(Text: CDU BW / Fotos: Busse)

Diese Artikel könnten Ihnen auch gefallen

AK Wissenschaft und Forschung

Zukunftsstandort für Luft- und Raumfahrt

Bei der Klausurtagung der CDU-Landtagsfraktion in Freudenstadt besuchten die Arbeitskreise Wissenschaft, Wirtschaft und Europa den Innovationscampus in Empfingen. Damit Fliegen in Zukunft möglichst emissionsarm möglich

Weiterlesen »

Sie Wollen Mehr erfahren?

Folgen Sie mir auf meinen sozialen Kanälen