„Weihnachtsbrunnen“ auf dem Marktplatz sorgt für besondere Stimmung

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on email

CDU-Ortsverband Neckargemünd stiftete großen Adventskranz und Weihnachtsschmuck für den Marktplatzbrunnen

Neckargemünd. Der Marktplatzbrunnen in Neckargemünd erstrahlt in weihnachtlichem Glanze: Ein elegant gestalteter und beleuchteter Adventskranz wurde auf dem Brunnen, der komplett mit Tannenzweigen und roten Bändern professionell geschmückt ist, installiert. „Wir wollen auf diese Weise zur Steigerung der Attraktivität des Marktplatzes beitragen und auch für ein bisschen mehr Wärme im Ort sorgen“, sagte der Neckargemünder CDU-Vorsitzende und Stadtrat Klaus Rupp, der zu einem vorweihnachtlichen Treffen eingeladen hatte. Mit dabei waren unter anderem der Bundestagsabgeordnete Dr. Stephan Harbarth, die Landtagsabgeordnete Elke Brunnemer, Bürgermeister Horst Althoff und Landtagskandidat Dr. Albrecht Schütte.

„Als wir auf die Idee kamen, den Brunnen weihnachtlich schmücken zu lassen, da mussten wir natürlich erst mal unseren Schatzmeister Herbert Hoffmann fragen. Von ihm gab es grünes Licht für diese Aktion – und so können wir heute, einen Tag vor dem 1. Advent, das entstandene Werk gemeinsam betrachten“, freute sich Rupp, der auch die „wunderbare Weihnachtsbeleuchtung der Stadt“ lobte.

Rupps besonderer Dank galt Irmhild Kaufmann und Sonja Ruhland von dem Neckargemünder Unternehmen Florale Art & Design, die viel Zeit und Arbeit in die ansprechende Gestaltung investiert haben. Ein herzliches Dankeschön ging ferner an Rolf Kaufmann für die Beleuchtung und an die Mitarbeiter des Neckargemünder Bauhofes für die Unterstützung.

Just vor dem Treffen auf dem Marktplatz hatte es aufgehört zu schneien, der Schnee hatte derweil dem geschmückten Brunnen noch ein besonderes Flair verliehen.

Abschließend lud der CDU-Ortverband Neckargemünd seine Gäste zu einem kleinen Frühstück, das die stellvertretende CDU-Vorsitzende und Stadträtin Brigitte Oppelt organisiert hatte, ein. Heißer Kaffee und frischen Brezeln waren ein guter Start in den Tag, für die Abgeordneten Harbarth und Brunnemer schloss sich ein gemeinsamer Termin auf dem Sinsheimer Weihnachtsmarkt an.

(Text/Foto: Matthias Busse)

Auf dem obigen Gruppenfoto v.l.n.r.: Dr. Stephan Harbarth MdB, Klaus Rupp, Ursula Hohlwein, Claudia Harant, Sonja Ruhland, Brigitte Oppelt, Elke Brunnemer MdL, Rolf Kaufmann, Hans Roden, Landtagskandidat Dr. Albrecht Schütte, Bürgermeister Horst Althoff und Moritz Oppelt.

Diese Artikel könnten Ihnen auch gefallen

Arbeit im Landtag

Mit dem CDU-Bundestagsabgeordneten Stefan Kaufmann MdB für das „nächste große Ding“: Der klimaneutrale Brennstoffzellen-Generator aus Stuttgart

Mit dem CDU-Bundestagsabgeordneten Stefan Kaufmann MdB für das „nächste große Ding“: Der klimaneutrale Brennstoffzellen-Generator Arbeitskreise „Wissenschaft“ und „Wirtschaft“ der CDU-Landtagsfraktion besuchen innovatives Startup gemeinsam mit dem Innovationsbeauftragten für Wasserstoff der Bundesregierung

Weiterlesen »
Arbeit im Landtag

„Corona fordert uns weiterhin“

Intensiver Austausch zwischen CDU/Landtagsfraktion und Wissenschaft Trotz der spürbaren Zunahme an Normalität im Berufsleben und im Alltag befindet sich Baden-Württemberg mitten in der sogenannten „vierten

Weiterlesen »

Sie Wollen Mehr erfahren?

Folgen Sie mir auf meinen sozialen Kanälen