Presse 2020
Sprung ins Gigabit-Zeitalter für die Bergdörfer
Freitag, den 03. Juli 2020 um 20:30 Uhr

Digitalisierungsminister Thomas Strobl auf Initiative von Dr. Albrecht Schütte MdL in Sinsheim-Adersbach


Sinsheim. Anlässlich einer „Breitband-Tour“ durch den Wahlkreis Sinsheim-Neckargemünd-Eberbach konnte der CDU-Landtagsabgeordnete Dr. Albrecht Schütte jüngst Thomas Strobl, stellvertretender Ministerpräsident und Minister für Inneres, Digitalisierung und Migration in Sinsheim-Adersbach begrüßen. In den drei „Bergdörfern“ Adersbach, Hasselbach und Ehrstädt wurden und werden, gefördert durch Bund und Land, im Auftrag der Stadt Sinsheim durch den Zweckverband High-Speed-Netz Rhein-Neckar insgesamt 20 Kilometer Glasfaserkabel zu den privaten Grundstücken und städtischen Liegenschaften verlegt, um ein modernes Höchstgeschwindigkeitsnetz aufzubauen.

„Als Stadt Sinsheim wollten wir mit diesem Pilotprojekt zeigen, dass uns unsere Stadtteile etwas wert sind: jeder Haushalt in Adersbach, Hasselbach und Ehrstädt sollte die Möglichkeit haben, einen Glasfaseranschluss ins Haus (FTTB) bekommen. Wir sind dem Land Baden-Württemberg, aber insbesondere dem Innenministerium für die großzügige Förderung immens dankbar“, so der erste stellvertretende Bürgermeister Sinsheims, Peter Hesch zu Innenminister Strobl.

Weiterlesen...
 
Übersicht zu den Verordnungen zu Corona in Baden-Württemberg
Mittwoch, den 01. Juli 2020 um 12:38 Uhr

Mit Gültigkeit vom 1. Juli 2020 hat die baden-württembergische Landesregierung die Corona Regelungen deutlich vereinfacht.

Die allgemeine Corona-Verordnung findet sich hier: https://www.baden-wuerttemberg.de/fileadmin/redaktion/dateien/PDF/Coronainfos/200623_Corona-Verordnung.pdf.

Die Struktur der Verordnung ist so angepasst worden, dass allgemeine Regelungen am Anfang stehen und im Anschluss speziellere Regeln folgen. Die Anzahl der speziellen Verordnungen ist deutlich reduziert worden. So entfällt etwa die Gastronomie-Verordnung, es gelten für Gaststätten dann die Regeln der allgemeinen Verordnung.

Zusätzliche Verordnungen finden Sie hier:

Corona-Verordnung Kunst- und Jugendmusikschulen in ihrer ab 1. Juli gültigen Fassung: https://www.baden-wuerttemberg.de/de/service/presse/pressemitteilung/pid/neue-verordnung-fuer-musik-kunst-und-jugendkunstschulen/

Weiterlesen...
 
Telefonsprechstunde und Facebook Live am 26. Juni 2020
Donnerstag, den 25. Juni 2020 um 13:32 Uhr

"Es ist wichtig, dass der direkte Kontakt zu den Bürgerinnen und Bürgern trotz Corona nicht abreißt", betont der Landtagsabgeordnete aus dem Wahlkreis Sinsheim, Dr. Albrecht Schütte (CDU). Deshalb diskutiere der CDU-Parlamentarier auch seit Beginn der Corona-Pandemie wöchentlich über Facebook Live mit den Zuhörerinnen und Zuhörern über die neuesten Entwicklungen im Landtag. Dabei erreichen den Abgeordneten zahlreiche Anfragen zu den Maßnahmen der Landesregierung, Fragen zu Details der Hilfs- und Rettungspakete oder auch Anfragen, die keinen direkten Bezug zur Situation rund um das Coronavirus haben.

Weiterlesen...
 
Welche Perspektiven haben Schausteller in der aktuellen Situation?
Dienstag, den 23. Juni 2020 um 16:30 Uhr

Krisengespräch zwischen Dr. Albrecht Schütte MdL und Schaustellerfamilien aus der Region

Region Heidelberg. Ein faktisches Berufsverbot durch die Verordnungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie: Die Schaustellerbranche leidet und viele Betriebe stehen vor dem finanziellen Ruin. Um über die aktuelle Situation zu sprechen, traf sich der Landtagsabgeordnete Dr. Albrecht Schütte (CDU) mit Alf und Andrea Fischer sowie Inge und Horst Kräher. Die beiden Familien führen ihre traditionsreichen Schaustellerbetriebe und stehen vor der größten Krise, die dieses Gewerbe je erlebt hat. „Wenn das so weiter geht, werden viele von uns das finanziell nicht überleben“, so Alf Fischer. Besonders hart treffe die Branche, dass es keinen Lichtblick gebe. So besagten zwar die offiziellen Richtlinien, dass Großveranstaltungen bis Ende Oktober verboten seien, aber man diskutiere bereits über die Absage von Weihnachtsmärkten und Faschingsveranstaltungen. Zudem würden auch Veranstaltungen abgesagt, bei denen deutlich weniger als 500 Leute zusammenkämen und die Abstandsregeln sicher so gut wie auf der Heidelberger Hauptstraße eingehalten werden könnten. „Wir wissen nicht, wie es weitergehen soll“, so Horst Kräher.

Weiterlesen...
 
CDU-Landtagsabgeordneter bietet regelmäßig Telefon- und Facebooksprechstunden
Donnerstag, den 18. Juni 2020 um 08:37 Uhr

"Es ist wichtig, dass der direkte Kontakt zu den Bürgerinnen und Bürgern trotz Corona nicht abreißt", betont der Landtagsabgeordnete aus dem Wahlkreis Sinsheim, Dr. Albrecht Schütte (CDU). Deshalb diskutiere der CDU-Parlamentarier auch seit Beginn der Corona-Pandemie wöchentlich über Facebook Live mit den Zuhörerinnen und Zuhörern über die neuesten Entwicklungen im Landtag. Dabei erreichen den Abgeordneten zahlreiche Anfragen zu den Maßnahmen der Landesregierung, Fragen zu Details der Hilfs- und Rettungspakete oder auch Anfragen, die keinen direkten Bezug zur Situation rund um das Coronavirus haben.

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 2 von 14